Anonym anmelder i Neue Freie Presse

Nordische Heerfahrt på Burgtheater i Wien anmeldt i Neue Freie Presse, Wien, 27. oktober 1876 (Nr. 4373, s. 5).

Theater- und Kunstnachrichten.

Wien, 26. October.

[Burgtheater.]  Heute zum erstenmale: «Nordische Heerfahrt», Trauerspiel in vier Acten, von Henrik Ibsen. Charakter und Handlung sind nach ihren äußeren Umrissen aus den «Nibelungen» bekannt, aber der Verfasser hat ihnen einen durchaus modernen Sinn untergelegt. Das Nordische ist nur Costüm, das Heldenhafte blos Maske; im Grunde ist es der Ehebruch im Bärenfell. Die rasche, lebendige Exposition schien anzusprechen, der wirkungsvolle zweite Act fand sogar großen Beifall; dann aber begann das Interesse zu sinken und war schließlich verschwunden. Die Trägerin des Stückes war Frau Wolter, die ihre Walküren-Rolle mit Glanz durchführte. Ihr am nächsten stand wunderbarerweise Herr Hallenstein, der Darsteller des Oernulf. Frau Janisch würzte ihre fade Rolle durch angenehme Erscheinung; Fräulein Hohenfels fand eine Hosenrolle, die ihr vortrefflich sitzt. Viel Fleiß und Talent ist an eine im Ganzen undankbare Aufgabe verwendet worden. Näheres nächstens.

Published Apr. 9, 2018 1:40 PM - Last modified May 3, 2018 11:29 AM