Anonym anmelder i Neue Freie Presse

Klein EyolfBurgtheater i Wien anmeldt i Neue Freie Presse, Wien, 28. februar 1895 (Nr. 10961, s. 8).

Theater- und Kunstnachrichten.

Wien, 27. Februar.

[Burgtheater.]  Henrik Ibsens «Klein Eyolf», Schauspiel in drei Aufzügen, das mit großer Spannung erwartete merkwürdige Stück, ist heute zum erstenmale gegeben worden. Die Aufnahme wechselte nach der Natur der verschiedenen Acte. Den vollsten Eindruck machte der erste; der zweite wurde zumeist durch die wunderbare Darstellung gehalten; beim dritten gingen die Meinungen stark auseinander. Gerufen wurde der Dichter nach allen dreien. Ueber das Schauspiel selbst, das wie ein Streitapfel hingeworfen ist, mag man wie immer denken jedenfalls hat es zu einer der vollendetsten Darstellungen, die man im Burgtheater sehen kann, Anlaß gegeben. Wollte man die Schauspieler loben, so müßte man den Theaterzettel abschreiben. So warten wir lieber, bis wir Zeit und Raum haben, ihn mit Illustrationen zu versehen.

Publisert 6. apr. 2018 10:04 - Sist endret 24. aug. 2018 11:53